28.07.2020 10:14 |

Ab 3. 8. in Mallnitz

Altbauernkalender: Bewegende Chronik in Bildern

Mähen mit der Sense, kochen, die Enkel und Urenkel betreuen - Kärntens Altbäuerinnen und Altbauern haben ihre jeweils eigene besondere Geschichte. In einem Kalender findet sich ein Teil ihres Lebens und ihrer Erfahrungen. Die Porträts werden ab 3. August im Besucherzentrum Mallnitz ausgestellt.

Auf vielen heimischen Höfen leben auch heute noch mehrere Generationen unter einem Dach. So können Jung und Alt Erfahrungen austauschen, Meinungen teilen und sich gegenseitig unterstützen.

Das Land Kärnten und die EU haben deswegen, wie berichtet, den Altbauernkalender gefördert, in dem nicht nur großartige Bilder aus der heimischen Landwirtschaft Platz finden, sondern auch bewegende Geschichten.

Die 95-jährige Maria Stingler erzählt etwa aus ihrer Jugend und erinnert an eine Arbeitswelt, die heute stark verändert ist: „Die Arbeit war früher sehr anstrengend, aber es haben so viele Leute zusammengearbeitet. Und wir haben Spaß dabei gehabt.“

Von 3. bis 28. August sind die ausdrucksstarken Porträts im Besucherzentrum Mallnitz zu sehen. Die Sonderausstellung wird täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein. Wer die Kärnten Card hat, erhält gratis Eintritt.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol