08.07.2020 07:07 |

Nächster Termin 2021

Schüler muss ein Jahr auf Radfahrprüfung warten

Wochenlang bereitete sich der neunjährige Jonas aus Salzburg auf seine Radfahrprüfung am 8. Juli vor. Mitte Juni brach er sich beim Schaukeln den Arm - ein Antritt bei der Prüfung war dadurch vom Tisch. Seine Mutter kämpft seitdem für ein Ersatz-Angebot im Herbst. Ohne Erfolg. „Der nächste Termin ist 2021“, heißt es von der Polizei.

„Ich bin richtig traurig, dass ich den Radschein heuer nicht machen darf. Zweimal bin ich die Teststrecke schon abgefahren“, erzählt Jonas. Mit seinen Freunden und Nachbarn hatte er sich schon ausgemalt, wo es im Sommer mit dem Rad hingehen sollte. „Jonas wechselt im Herbst an eine höhere Schule. Da wäre er mit dem Fahrrad auch viel schneller an der S-Bahn-Station gewesen“, ergänzt seine Mutter Kerstin.

Beim Schaukeln den Arm gebrochen
Mitten in den Vorbereitungen für die Prüfung am 8. Juli passierte dann im Juni der Unfall: Beim Schaukeln brach sich der junge Salzburger Elle und Speiche. „Er musste daraufhin seinen Arm bis hoch zur Schulter eingipsen. An die Prüfung im Juli war nicht mehr zu denken“, schildert Kerstin. Um ihrem Sohn die Prüfung doch noch zu ermöglichen, fragte sie bei der Verkehrsinspektion der Polizei nach einem Ersatz-Termin. „Das sei heuer nicht mehr möglich, wurde mir mitgeteilt“, so Kerstin.

Corona-Krise und strikte Regeln
Grund dafür seien strikte Regeln und die Corona-Krise, meint Anton Steindl, Chef der Verkehrserziehung in Salzburg. „Normalerweise beginnen die Fahrradprüfungen bereits im März und enden im Mai. Heuer ist alles nach hinten verschoben.“ Im Sommer dürfen keine schulbezogenen Veranstaltungen stattfinden, da nicht klar ist, wer im Fall des Falles haftet. „Im Herbst stehen bereits andere Projekte auf der Tagesordnung, wie die Einschulung der Vorschüler und Erstklässler auf Gefahrenstellen im Straßenverkehr“, erklärt Steindl.

Einzelne Schüler, die nicht zur Prüfung im Juli antreten können, würden den nächstmöglichen Termin erhalten - im März 2021. „Wenn ich einmal eine Ausnahme mache, dann bricht das viel los.“ 

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer
Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.