06.07.2020 07:00 |

Robosch kritisiert

Sexistisches Verhalten im Grazer Gemeinderat

Nach dem „Luder“-Sager des Tiroler Vize-Landeshauptmannes Josef Geisler (ÖVP) kritisiert die junge Politikerin Anna Robosch (SPÖ) sexistisches Verhalten im Grazer Gemeinderat: „Es wird aus den Reihen geschrien, Frauen werden als hysterisch bezeichnet.“

Sexistisches Verhalten und Beleidigungen, vor allem von jungen Frauen - das gibt es nicht nur in Tirol, sagt Robosch. „Das passiert die ganze Zeit. Vor allem kritische Frauen werden als hysterisch bezeichnet“, kritisiert die Gemeinderätin. Nach einer ihrer Reden sei gesagt worden, der Fraktionsführer hätte „seine Gemeinderätinnen nicht im Griff“.

„Diskussion wird zerstört“
Das Problem daran: „So wird jede Diskussion zerstört. Ich will für meine Argumente wahrgenommen werden.“ Außerdem müsse sie niemand „im Griff haben“, nur weil sie eine Frau sei. Nachsatz: „Manche Männer halten es scheinbar nicht aus, dass Frauen eine Meinung haben.“ In der Sitzung des Grazer Gemeinderates am Donnerstag will Robosch einen dringlichen Antrag für eine Anti-Sexismus-Schulung für alle, inklusive dem Stadtsenat und Bürgermeister, einbringen. 

Hannah Michaeler
Hannah Michaeler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 31°
wolkenlos
15° / 32°
heiter
17° / 31°
wolkenlos
17° / 33°
wolkenlos
15° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.