28.06.2020 22:00 |

Kritik von Anrainern

Welle der Empörung zu Zuständen in Guggenthal

Nach dem Brand der historischen Villa-Ceconi im Koppler Ortsteil Guggenthal findet derzeit eine Räumaktion statt. Der Sperrmüll im Gebäude soll entsorgt werden. Bei Ortsbewohnern herrscht Unverständnis über den Verfall des denkmalgeschützten Gebäudes.

„Es ist ein Wahnsinn, was in Guggenthal passiert“, sagt Anrainer Peter Freisinger über den Status quo in dem als Schandfleck verschrienen Koppler Ortsteil. Freisingers Hund Fynn hatte am Dienstag den aus der Villa-Ceconi aufsteigenden Rauch erschnüffelt. „Ich habe dann Alarm geschlagen“, meint Freisinger.

Der Verfall des denkmalgeschützten Gebäudes sei „schade“, so der Unternehmer. Die allgemeinen Zustände am Gelände der früheren Brauerei auf Gut-Guggenthal seien schwer ertragbar. „Ich bin erst letztens dort vorbeigegangen. Überall liegen Taschentücher, Bierflaschen und benutzte Kondome“, schildert Freisinger. Dass Jugendliche die historische Villa mit Möbeln zur illegalen Partyzone umfunktioniert haben, ist laut Anwohner Hans Kutil ein offenes Geheimnis. Derzeit findet eine Räumaktion auf dem Gelände statt. „Wenn mehr Holz im Haus ist, dann brennt es natürlich auch besser“, ist sich Kutil sicher.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)