Ein Herz für Tiere

Kärntner Tierschutzpreis: Starke Stimme für Tiere

Gerade in Zeiten wie diesen wird auf die Tiere leider zu oft vergessen. Tiere sind aber auf Menschen angewiesen, die sich für sie tagtäglich einsetzen und beschützen. Zu jeder Zeit, mit aller Kraft! Unternehmerin Kathrin Glock ist als große Tierschützerin bekannt. Deshalb war es ihr auch wichtig, zum dritten Mal engagierte Kärntner Tierschützer auszuzeichnen. Denn wer im Tierschutz arbeitet weiß, dass Geld immer knapp ist und jeder Cent Leben retten kann.

Dass Kathrin Glock ein riesengroßes Herz für Tiere hat, ist längst bekannt. Und tatsächlich hat man im Hause Glock trotz der Veranstaltungsabsage aufgrund der Covid19-Verordnungen der Bundesregierung beschlossen, nicht auf die Tierschützer zu vergessen und sie für ihr Engagement zu belohnen. Denn es tut auch gut, wenn man für seinen Einsatz Lob erhält. Aus knapp 30 Einreichungen wurden insgesamt zwanzig von einer dreiköpfigen Jury als auszeichnungswürdig auserkoren. Helga Happ, Sprecherin der Jury: „Es sind auch heuer wieder ganz besondere Einreichungen dabei, die zeigen, wie viele engagierte Tierschützer in Kärnten aktiv tätig sind.“

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Eine private Initiative wie der vom Hause Glock bereits zum dritten Male ausgelobte Kärntner Tierschutzpreis ist in Österreich einzigartig. Ausgezeichnet werden jene Menschen, die sich in einem ganz besonderen Ausmaß um den Schutz der Tiere kümmern. „Diese Idealisten verdienen höchsten Respekt und Anerkennung für Ihre Leistungen“, so Tierschützerin Kathrin Glock. Alle von der Jury ausgewählten Tierschützer erhielten für Ihr Engagement je 1000 Euro.

„Der Einsatz von Kathrin Glock für den Tierschutz ist immer wieder großartig und in Österreich einzigartig“ betont „Krone Tierecke“-Chefin Maggie Entenfellner. „Es darf im Tierschutz keinen Stillstand geben. Die Zusammenarbeit auf allen Ebenen muss unbedingt gefördert werden“, appelliert Kathrin Glock und sie betont, „dass Tierschutz nur funktionieren kann, wenn wir alle an einem Strang ziehen und auch das gleiche Ziel vor Augen haben: Den Schutz aller Tiere!“

Folgende Vereine erhalten je 1000 Euro:

  • Verein Secure Base
  • Tierheim Garten Eden
  • Tierschutzverein Nanuk
  • Verein Animal Amigos
  • Lavanttaler Tierhilfe
  • Tierschutzverein Herzblut

14 ausgezeichnete private Tierschützer erhalten je 1000 Euro: Uta Jaklitsch, Petra Grach, Christina Adlassnig, Hans Planinschetz, Monika Waschnigg, Margit Kremsbruckner, Nina Moschitz, Sandra Brandl, Nathalie Zechner, Mag. Veronika Pietzka, Margot Passegger, Claudia Thorer, Angela Heilinger, Ulrike Madrian.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.