24.06.2020 09:30 |

Folgt dem Cup Titel?

Jammern darf nur die Bullen-Konkurrenz

Bei Salzburg ist wegen der LASK-Eskapaden völlig unklar, ob am Ende der Saison Rang eins auch wirklich zum Titelgewinn reicht. Echte Sorgen haben dennoch nur die anderen.

Erst die Abgänge von Haaland und Minamino. Dann die Februar-Krise inklusive schmerzhaften K. o.-Schlags von Hütters Frankfurtern in der Europa League. Später Corona – gefolgt von den Geisterspielen. Und nun als Höhepunkt der aberwitzige Umstande, dass selbst ein erster Rang am Ende der Bundesliga-Saison nicht gleichbedeutend mit dem Titel sein muss. Plus: Die Angst, dass im Sommer erneut Kapazunder gehen könnten. Die Bullen und ihre Fans hatten bzw. haben es in diesem Frühjahr nicht immer einfach. Ein Jammer-Freibrief?

Mitnichten! Am Ende der 2019/20 wird man sich in der Mozartstadt auch auf den starken Herbst mit geglückter Königsklassen-Premiere, auf die neun Liga-Spiele, in denen vier oder mehr Tore erzielt wurden, besinnen. Zudem an den bereits fixierten Cup-Titel.

Außerdem wird, ja muss einfach das siebte Klub-Double fixiert werden. Ohne Wenn und Aber. Welch Salzburg-Anhänger immer noch mit einem breiten Grinsen einschläft, dem sei ein Blick auf die Rivalen geraten: Austria, Sturm sportlich im Nirgendwo, Rapid finanziell angezählt, der LASK aller Sympathien beraubt: Jammern darf nur die Konkurrenz.

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.