21.05.2020 11:03 |

Viele Tennis-Blockaden

„Das ist eine echte Sauerei“

Seit 1. Mai kann im Freien Tennis gespielt werden. Für Tennistrainer wie Profis geht das aber noch nicht weit genug. Gerald Mandl hat mit dem ÖTV, der Training und Spiel in der Halle verbietet, daher wenig Freude.

Gerald Mandl hält mit der Meinung nicht hinter dem Berg. Passt dem dreifachen Senioren-Teamweltmeister etwas nicht, kann einem seine Kritik überrumpeln wie seine gefürchteten Aufschläge auf dem Court. Das Salzburger Tennis-Urgestein war auch einer der ersten, der die Bundesregierung während des Corona-Lockdowns attackierte.

Als landesweit nicht eine Filzkugel übers Netz sauste, fühlte sich Mandl als Tennisschulbesitzer, Trainer (GM Anif, STC), Senioren-Bundesliga-Spieler und Teamführer des Land-A-Klubs Anif im Stich gelassen. Wie all jene, die mit der Weltsportart ihren Lebensunterhalt verdienen. Existenzsorgen machten sich breit. Immerhin: Tennis zählte am 1. Mai zu den ersten Ballsportarten, die wieder „aufsperren“ durften. Der Unmut des 49-Jährigen ist aber noch vorhanden! Nun ist Österreichs Tennisverband ÖTV in Mandls Schusslinie geraten.

Aus simplen Gründen: „Warum ist etwa Tennis in der Halle verboten und das Doppel generell?“, wundert sich Mandl. „In der Gastronomie sitzt man zu viert am Tisch, aber 650 Hallenquadratmeter pro Platz sollen nicht reichen? So verärgert man einen Großteil des Klientels, den ältere Spieler ausmachen. Das ergibt einen gewaltigen Dienstentgang!“ Der Logik, wonach die Halle im Sommer unwichtig wäre, entgegnet Mandl. „Aktuell fällt im Freien doch jeder zweite Tag ins Wasser. Da setzt sich der ÖTV viel zu wenig ein für uns!“

Noch deftigere Worte findet Mandl fürs Verbot der abgesagten Senioren-Bundesligen: „Man zählt jetzt schon als 45-Jähriger zur Risiko-Gruppe. Eine echte Sauerei!“ Erich Mild, Geschäftsführer des Salzburger Landesverbands, drückt’s diplomatischer aus: „Der ÖTV ist, denke ich, sehr bemüht, aber es gibt noch sehr viel zu tun. Zumindest das Doppelspiel im Hobby-Bereich ist ja wieder erlaubt!“

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol