Auch Norwegen startet

Schweizer Liga plant Geisterspiele ab Juni

Das Komitee von Swiss Football hat entschieden, dass am 29. Mai an einer außerordentlichen Generalversammlung über die Weiterführung der Meisterschaften in der Schweiz entschieden wird. Der Bundesrat (Regierung) stellte vergangene Woche in Aussicht, den Spielbetrieb in den beiden Profi-Meisterschaften unter Ausschluss der Öffentlichkeit ab dem 8. Juni 2020 wieder zuzulassen.

Über diese dritte Etappe der Lockerung der Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus wird der Bundesrat voraussichtlich bei seiner Sitzung am 27. Mai definitiv entscheiden. Zwei Tage später tagen dann die Fußballer.

Auf der Grundlage der Bundesrats-Beschlusses der Vorwoche ist es den Profi-Clubs ab dem 11. Mai 2020 erlaubt, unter Einhaltung der im eingereichten Schutzkonzept beschriebenen Sicherheitsmaßnahmen das Mannschaftstraining aufzunehmen. Die Entscheidung über den Zeitpunkt der Aufnahme des Trainingsbetriebs liegt in der Verantwortung der Clubs. Die Schweizer Profiligen sollen ab 19. Juni fortgesetzt werden.

Auch Norwegen startet
Auch in Norwegen soll bald wieder Fußball gespielt werden. Ab dem 16. Juni dürfen die norwegischen Profiligen Begegnungen austragen, wie die Regierung am Donnerstagabend bekanntgab. Das organisierte Training im Spitzenfußball könne ab sofort beginnen, sagte der für den Sport zuständige Kulturminister Abid Raja auf einer Pressekonferenz in Oslo.

Normalerweise startet die Saison in der norwegischen Eliteserien im April, dieser Termin wurde wegen der Coronavirus-Pandemie aber verschoben. Nach Angaben des norwegischen Fußballverbandes (NFF) werden die Spiele nun in einem anderen Rahmen stattfinden, unter anderem ohne Publikum. Vier Wochen nach der Eliteserien soll auch die oberste Frauenfußballliga, die Toppserien, starten.

Bulgariens Fußball-Liga wird am 5. Juni fortgesetzt. Wie der nationale Verband am Donnerstag bekanntgab, soll die Meisterschaft in verkürzter Form und ohne Zuschauer innerhalb eines Monats beendet werden. Zum Abschluss des Grunddurchgangs fehlen noch zwei Runden, das folgende Play-off wurde auf fünf Spieltage halbiert. Der Auftakt der kommenden Saison ist für 25. Juli angesetzt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.