Coronavirus-Pandemie

Saisonende! Auch Schottland bricht Ligen ab

Nach Österreich reagiert auch Schottland in der Krise: Die schottischen Fußball-Vereine haben für ein sofortiges Saisonende der drei Spielklassen unterhalb der ersten Liga wegen der Coronavirus-Pandemie gestimmt.

Nachdem auch der zweitklassige Dundee United als letztes von insgesamt 42 Teams nun doch nicht gegen den Plan votiert hatte, gab die Schottische Fußball-Liga den entsprechenden Beschluss am Mittwoch auf seiner Homepage bekannt.

Insgesamt 81 Prozent der Klubs stimmten dafür, nicht weiterzuspielen. Zu den Meistern wurden in der zweiten Liga Dundee, in der dritten Liga die Raith Rovers und in der vierten Liga die Cove Rangers erklärt. Im Gegensatz zu Österreich, da gibt es in den abgebrochenen Ligen keinen Champion.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.