04.04.2020 06:00 |

Beim Skiurlaub

Über 200 Deutsche steckten sich in Salzburg an

Skiurlaub mit Nachspiel: Mehr als 200 Deutsche, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, gaben als Expositionsort das Bundesland Salzburg an, meldet das Robert-Koch-Institut. 67 von ihnen sind im Bundesland Nordrhein-Westfalen daheim, sieben in Baden-Württemberg.

Zum Vergleich: Alleine die in Salzburg positiv auf das Coronaviurs getesteten Personen belaufen sich auf 1064 (Stand: Freitag, 18.30 Uhr). Von ihnen hielten sich 862 in Salzburg auf.

Wie berichtet, stehen in Salzburg mittlerweile mehrere Wintersportorte unter Quarantäne - Grund ist der rasche Anstieg der Fallzahlen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)