Interesse aus England

„XXL-Vertrag!“ Neuers Bayern-Verhandlungen stocken

Fußball International
30.03.2020 09:09

Manuel Neuer ist weiterhin das große Gesprächsthema in der deutschen Sport-Medienwelt. Derzeit stocken die Verhandlungen mit dem FC Bayern, der Super-Keeper möchte offenbar einen „XXL-Vertrag“. Interesse aus England soll es bereits geben.

Neuers Kontrakt läuft 2021 aus. Bisher erfolglos verliefen die Verhandlungen rund um ein neues Arbeitspapier.

(Bild: GEPA )

Der Grund: Der 34-Jährige soll angeblich einen neuen Vertrag bis 2025 fordern. Was dem FC Bayern nicht gefällt. Denn somit würde Neuzugang Alexander Nübel, der im Sommer zu den Münchnern stoßen wird, über seine gesamte Vertragslaufzeit die Reservistenrolle drohen. Der deutsche Rekordmeister bietet Neuer „nur“ eine Verlängerung um zwei Jahre an.

(Bild: APA/AFP/INA FASSBENDER, GEPA, krone.at-Grafik)

Ein Klub wird immer genannt
Doch Neuer bleibt offenbar hart, will seinen „XXL-Vertrag“. Seine Alternative: England! Wie die „Bild“ berichtet, soll das Interesse am Deutschen auf der britischen Insel groß sein. Immer wieder wird der FC Chelsea dabei ins Spiel gebracht.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele