24.07.2010 19:31 |

Geheimes Treffen

Strache und Voves: Kurs auf Rot-Blau in der Steiermark?

Ist es der letzte Rettungsanker, an den sich einer klammert, dem das Wasser bis zum Hals steht? Oder ist es gar ein "untertäniger Bittgang", wie man in gut informierten Politkreisen spottet? Zumindest ist es ein höchst bemerkenswertes und brisantes Geheimtreffen, das bald auf weiß-grünem Boden stattfinden soll...

Landeshauptmann Franz Voves, so pfeifen es die Spatzen von den Grazer Dächern, habe bei FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache um einen Gesprächstermin angeklopft. Ersterer weilt zu Hause in Vasoldsberg, Letzterer will an den Wörthersee nach Kärnten. Irgendwo werden sich deren Wege kreuzen - und am Mittwoch soll es so weit sein.

Voves-Strache! Rot-Blau! Eine mittelgroße Polit-Bombe, die den dahinplätschernden Sommerwahlkampf anheizt. Immerhin gilt Strache in der Bundes-SPÖ nach wie vor als persona non grata, als eine, an die man am besten gar nicht anstößt. Der steirische Landeschef, der um seine Wiederwahl zittern muss, hat da offensichtlich weniger Berührungsängste.

Auch Kurzmann an Bord
Dass er sich auch von den Blauen wählen lassen würde, hat Voves nie in Abrede gestellt. Wenn die FPÖ in die Regierung käme, müsse er mit ihr reden, ließ er noch diese Woche verlauten. Auch Gerhard Kurzmann, der steirische FPÖ-Vorsitzende, zögerte bis zuletzt nicht, sich den Landesroten heftig anzudienen.

Insider mutmaßen jedenfalls, dass die SPÖ die Weichen in Richtung Rot-Blau stellen und Voves so den Landeshauptmannsessel sichern könnte - und das bei einem gemütlichen Achterl in der Buschenschank. Allerdings bleibt abzuwarten, wie der linke Flügel der Landesroten darauf reagiert. Der eben erst abmontierte Kurt Flecker hatte ja stets vor der Zusammenarbeit mit der Rechtspartei gewarnt. Der Zwist zwischen Voves und Flecker wird sich verschärfen, davon kann man getrost ausgehen.

von Gerald Schwaiger ("Steirerkrone") und steirerkrone.at

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 1°
bedeckt
-5° / -1°
leichter Schneefall
-5° / 1°
stark bewölkt
-5° / -2°
leichter Schneefall
-4° / 0°
starker Schneefall