20.01.2020 16:53 |

Mit Umbringen bedroht

Steirer attackierte Ehefrau und Stieftochter

Am Freitagabend hat im steirischen Kapfenberg ein 57-Jähriger seine Familie mehrfach attackiert und mit Umbringen bedroht. Noch dazu beschimpfte er die einschreitenden Polizisten.

Der betrunkene Mann hatte am Freitagabend seine Ehefrau und die Stiefbewohner mehrfach körperlich angegriffen. Die Frauen konnten die Polizei verständigen. Als die Uniformierten gegen 19 Uhr bei dem Haus eintrafen, hatte sich die Frau bereits in Sicherheit bringen können. Der 57-Jährige befand sich noch im Haus.

Als die Polizisten die Ehefrau befragen wollten, kam auch die Stieftochter aus dem Haus gelaufen, dabei versuchte sie der Obersteirer erneut zu attackieren. Beide Frauen wurden umgehend in Sicherheit gebracht und vom Roten Kreuz medizinisch erstversorgt bzw. im LKH Bruck/Mur behandelt.

Mann war aggressiv und alkoholisiert - Verdacht auf Waffen im Haus
Der alkoholisierte 57-Jährige schrie laut aus einem Fenster des ersten Stockes und beschimpfte die Polizisten. Im Haus befanden sich drei minderjährige Kinder, außerdem herrschte der Verdacht auf Waffen. Die Polizisten betraten das Haus, dabei brachten sie die Kinder der Stieftochter in Sicherheit und nahmen den 57-Jährigen schließlich fest.

Die Beamten stellten verschiedene Gewehre, Pistolen, Messer sowie Munition im Haus sicher. Sie werden nun kriminaltechnisch untersucht. Gegen den 57-Jährigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot sowie Betretungs- und Annäherungsverbote ausgesprochen. Er zeigte sich bislang lediglich zum Teil geständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 8°
leichter Regen
2° / 8°
leichter Regen
3° / 9°
leichter Regen
2° / 9°
leichter Regen
-1° / 5°
Schneeregen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.