19.11.2019 08:30 |

Verkehrskonzept

Grödig will mehr Auffahrten auf die Tauernautobahn

Mit der großzügigen Förderung der Öffi-Tickets sorgt Grödig derzeit für einen kleinen Bus-Boom. Das geht Bürgermeister Herbert Schober aber noch nicht weit genug. In einem eigenen Verkehrskonzept will er die Autos schon früh auf die Autobahn bringen und fordert zusätzliche Auffahrten entlang der A10.

„Das Ziel muss sein, die Autos so schnell wie möglich auf das höherrangige Straßennetz zu bekommen, um so die Gemeinde zu entlasten“, sagt Ortschef Herbert Schober (ÖVP). Ein umfassendes Verkehrskonzept soll am 11. Dezember im Gemeinderat beschlossen werden. Auch Vorschläge der Bürger flossen laut Schober in dieses mit ein. Ein Punkt: zusätzliche Autobahnauffahrten bei Eichet und der Moosstraße – eine Stadtautobahn im Süden, die durch eine eventuelle Öffnung des Pannenstreifens auch dreispurig geführt werden könnte.

Als Park&Ride soll künftig der Parkplatz beim Sportplatz dienen, wenn es nach den Grödigern geht. Dieser wurde auch mit Mitteln des Landes finanziert und liegt strategisch ideal. Dafür wäre aber ein weiterer Kreisverkehr nötig, wie man ihn aus früheren Bundesligaspielen der Grödiger kennt. Auch die Busanbindung soll weiter verbessert werden. „Wir stehen mit Verkehrslandesrat Stefan Schnöll in Kontakt“, sagt der Bürgermeister.

Felix Roittner

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.