11.10.2019 18:30 |

Auch Grüne legen los

Schickhofer-Plakate: SPÖ kommt nicht mehr vor

So, jetzt ist es amtlich: Der steirische Wahlkampf ist gestartet. Am Freitag präsentierten SPÖ und Grüne ihre ersten Plakatserien. Ein sehr ernst dreinschauender (und fast nicht zu erkennender) Michael Schickhofer fordert da den „Schichtwechsel“ ein.

Gemeint ist wohl der Wechsel von Hermann Schützenhöfer zu Schickhofer. Und besonders auffällig: Die SPÖ kommt überhaupt nicht mehr vor, kein Logo, kein nix! Und auch einen Schriftzug, wer der auf dem Plakat sein soll, vermisst man.

Schickhofer selbst sieht das Produkt allerdings gelungen. „Gerader Blick, sozialdemokratischer Begriff, die Funktionäre sind begeistert!“. Zwei weitere Plakatwellen folgen.

Grüne plakatieren auch Kogler
Die Grünen wiederum lehnen sich, zumindest von den Sujets her, an die erfolgreiche Bundeskampagne an. Klima, Umwelt, Kinder sind dominierende Themen - und auch der große Wahlsieger Werner Kogler ist mit von der Partie.

ÖVP plakatiert nix
Also nix ist’s mit der plakatlosen Zeit bis Allerheiligen, wie sie Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer vorgeschlagen hat. Doch nicht alle beteiligen sich am lästigen Zukleistern der Landschaft. Die ÖVP versichert, sich weiter in Bescheidenheit zu üben, wird „plakatfasten“, bestätigt Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg. „Bis zum 4. November hängen wir nichts auf.“

Die Schwarzen scheinen überhaupt anders zu planen - weg von klassischer Polit-Werbung. Und sie setzen alles auf die LH-Karte. So gab’s am Freitag den Aufakt zu Gesprächsrunden, die unter dem Titel „Steiermark jetzt!“ noch ein Zeitl laufen. Am Freitag trafen sich Betriebsräte in der Burg mit dem Landeschef, um zu deponieren wo der Schuh drückt. Weitere Runden - auch mit Prominenz - sind zu diversen Themenkreisen geplant.

Gerhard Felbinger
Gerhard Felbinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
9° / 19°
heiter
8° / 19°
heiter
8° / 20°
wolkig
6° / 19°
heiter
6° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter