Großes Lob an Salzburg

Klopp: Erst überragend, dann „Schlag ins Gesicht“!

Es war ein packender zweiter Champions-League-Spieltag an der Anfield Road! Österreichs Meister Red Bull Salzburg musste sich nach einem heroischen Kampf Titelverteidiger Liverpool knapp mit 3:4 geschlagen geben. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp streute den „Bullen“ aus der Mozartstadt, die seinem Team „einen Schlag ins Gesicht verpassten“, nach der Partie Rosen. Die ganze Pressekonferenz mit Klopp sehen Sie oben im Video!

„Wir waren in der ersten Hälfte überragend, waren bärenstark. Das 2:0 war eines der schönsten Tore, die ich bisher gesehen habe“, so die Analyse des Deutschen gegenüber Sky. Bereits nach 36 Minuten lagen die „Reds“ mit 3:0 in Führung.

Doch dann riss der Faden beim amtierenden CL-Sieger. „Dann haben wir zu hektisch gespielt, Salzburg hat das System umgestellt. Sie sind im Konter sehr stark, haben jede kleine Situation genutzt und noch zwei schöne Tore geschossen“, zeigt er sich vom Gegner begeistert. Nach 60 Minuten hieß es plötzlich 3:3. „Das war eine wichtige Lektion, die wir heute bekommen haben. Wir haben einen Schlag ins Gesicht bekommen, aber wir konnten das im Spiel noch regeln. Wir wissen, wo wir ansetzen müssen, daher bin ich sehr zufrieden“, sagte Klopp nach dem 4:3-Sieg seines Teams.

Enge Gruppe
Liverpool zog damit in der Tabelle nach Punkten mit den zum Auftakt gegen Genk mit 6:2 siegreich gebliebenen „Bullen“ (je 3) gleich. Napoli liegt nach einem 0:0 in Genk als einzig ungeschlagenes Team einen Zähler davor. Für Salzburg geht es am 24. Oktober in Wals-Siezenheim gegen Napoli weiter. „Es ist eine enge Gruppe, da ist alles drinnen“, so Klopp.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.