„Trinken bis in Nacht“

Suff-Skandal! Irland-Kapitän bei Unfall verletzt

Suff-Skandal bei den Briten! Irland-Kapitän Richard Keogh und zwei weitere Spieler des englischen Zweitligisten Derby County hatten nach einer nächtlichen Zechtour einen Autounfall. Dabei erlitt der Kapitän eine schwere Knieverletzung am vorderen Kreuzband und brach sich das Handgelenk. Der Klub kündigt Strafen an!

Für Irland absolvierte Keogh 26 Länderspiele, zuletzt stand er beim 1:1 gegen die Schweiz Anfang September auf dem Platz - doch nun ist er zum Zuschauen verdammt! Ein Kreuzbandriss und ein gebrochenes Handgelenk fixiert das Saison-Aus - erlitten bei einem Autounfall nach einer nächtlichen Zechtour!

Dabei begann der Abend eigentlich ganz fromm. Derby County hatte seine Spieler am Dienstag zu einem Abendessen geladen - quasi zum Teambuilding. Aber „während die Mehrheit der Spieler verantwortlich handelte und um 20 Uhr die Veranstaltung verließ, setzte eine kleine Gruppe, darunter Keogh, das Trinken bis in die Nacht fort“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Doppelt schlimm: Keogh und seine Teamkollegen Mason Bennett und Tom Lawrence setzten sich betrunken ins Auto - und krachten prompt in einen Laternenmast. Der Verein ist empört, kündigte gleich nach dem Unfall hohe Strafen an. Den Spielern sei bekannt, dass ihnen lediglich erlaubt sei, „in der Gruppe mal einen Drink“ zu nehmen. Und die Geschichte wird noch ärgerlicher. Denn Derby erklärt weiter: „Sie hätten wissen sollen, wann es gut ist und haben auch noch die Möglichkeit ignoriert, mit vom Klub bereitgestellten Autos nach Hause gefahren zu werden."

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten