16.09.2019 13:09 |

Neuer FH-Standort

Start für Pflegestudium im Krankenhaus Schwarzach

An der Kardinal Schwarzenberg Akademie in Schwarzach haben am Montag 35 Studierende ihr Bachelorstudium „Gesundheits- & Krankenpflege“ aufgenommen.

Auftakt für den ersten akkreditierten Fachhochschul-Standort im Salzburger Innergebirge: Der Großteil der 32 Studentinnen und 3 Studenten stammt aus dem Pongau (18) und dem Pinzgau (7). Die weiteren verteilen sich auf die restlichen Salzburger Bezirke (6) sowie auf Kärnten (2) und die Steiermark (2).

Salzburgs Gesundheits- und Spitalsreferent, Landesvize Christian Stöckl (ÖVP), zeigte sich bei einem Festakt am Montag sehr erfreut: „In den vergangenen Jahren war ich in die grundlegende Änderung der Pflegeausbildung und deren Akademisierung sehr stark involviert. Deshalb freue ich mich, dass es nunmehr gelungen ist, eine regionale Hochschul-Ausbildung der FH Salzburg an der Kardinal Schwarzenberg Akademie in Schwarzach zu etablieren. Die Ergebnisse der Plattform Pflege und Betreuung bestätigen unsere Bemühungen der vergangenen Jahre, zusätzliche Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen.“ Die neue Hochschul-Ausbildung in Schwarzach sichere die pflegerische Versorgung in den Salzburger Spitälern sowie in Einrichtungen wie Senioren- und Pflegeheimen ebenso wie für die mobilen Dienste ab.

Klinikum-Geschäftsführer Ludwig Gold betonte die regionale Bedeutung des neuen Studienganges: „Aus mehr als sechzig Jahren Erfahrung in der Pflegeausbildung wissen wir, dass nur eine wohnortnahe Ausbildung Garant für die regionale Versorgung mit Pflegekräften in allen Ausbildungsstufen ist.“

Im 25. Jahr des Bestehens bietet die FH Salzburg erstmals eine Bachalor-Ausbildung außerhalb des Zentralraums an. Gemeinsam mit dem seit Jahren etablierten Standort an den Salzburger Landeskliniken (SALK) erhöht sich somit die Anzahl der Pflege-Studierenden an der FH Salzburg auf insgesamt 120 pro Jahrgang. Neben dem Campus Urstein (Gemeinde Puch bei Hallein), dem Campus Kuchl und der SALK in der Stadt Salzburg ist Schwarzach nun der vierte FH-Standort .

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter