12.09.2019 19:15 |

Business-Konferenz

Große Fußballwelt traf sich für einen Tag in Graz

Die Zukunft des Fußball-Business war am Donnerstag in der Stadthalle großes Thema einer spannenden Konferenz. Vertreter namhafter internationaler Vereine wie Legia Warschau, Basel, Feyenoord Rotterdam und Werder Bremen diskutierten über Modernisierung, Marketingstrategien oder auch die Internationalisierung.

„Im Vorjahr haben wir bei der ersten Veranstaltung knapp 110 Teilnehmer gehabt. Mit 175 haben wir heuer gerechnet, 200 sind es geworden“, ist Veranstalter Thomas Maurer hochzufrieden mit dem Event. Bereits jetzt denkt er an die Fortsetzung im nächsten Jahr. „Wir haben Leute von Spanien bis nach Litauen, den USA und auch aus Indien bei uns. Von allen haben wir ein super Feedback bekommen.“

Die deutsche Bundesliga wird international
Einer davon war Peer Naubert, Head of Global Marketing der deutschen Bundesliga International: „Eine sehr interessante Veranstaltung mit einer tollen Mischung zu verschiedensten Themen.“ Der Deutsche ist dafür zuständig, die Bekanntheit der Liga weltweit zu steigern und die Fußball-Fans auch dort zum Zusehen im TV zu bewegen.

Den ganzen Tag über wurde über verschiedenste Themen wie Modernisierung, Zusammenarbeit mit Start-up-Unternehmen oder die Zukunft der europäischen Klub-Bewerbe diskutiert. Gerade der letzte Punkt sorgte für heiße Diskussionen unter den Teilnehmern.

Kooperation mit Apple Pay
In Zeiten der immer schneller fortschreitenden Technik können sich die Klubs vor der Digitalisierung nicht verschließen. „Wir haben bei uns im Stadion für alle Fans W-Lan eingerichtet, ebenso können sie nun mit Apple Pay bezahlen“, erklärte etwa Markus Kraetschmer, Vorstandsvorsitzender bei Austria Wien, nur zwei der Maßnahmen.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

„Glaubt Sch*** nicht!“
Beatrice Egli wehrt sich gegen Abnehm-Betrug
Adabei
Higuain platzt Kragen
Tritt gegen Betreuer & Bande: Juve-Star rastet aus
Video Fußball
Tipp für den Gegner
Kurios! Rosenborg einmal dank LASK-„Vize“ Meister
Fußball International
Steiermark Wetter
13° / 19°
heiter
13° / 19°
heiter
14° / 18°
heiter
11° / 18°
wolkenlos
11° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter