25.08.2019 07:52 |

Täter flüchtig

Kurioser Raub im Innsbrucker Hofgarten

Es gibt nichts, was es nicht gibt! In Innsbruck fahndet die Polizei nach einem dreisten Schuhdieb. Das Kuriose dabei: Das Opfer (20) übergab dem Täter seine Sportschuhe, weil dieser sie anprobieren wollte. Nachdem der Unbekannte die Treter angezogen hatte, ergriff er die Flucht. Der 20-Jährige konnte ihn zwar noch einholen, bekam dann aber eine Tracht Prügel…

Zum kuriosen räuberischen Diebstahl kam es am Samstag, gegen 16.50 Uhr, im Innsbrucker Hofgarten! Ein Unbekannter hatte es auf die Sportschuhe eines 20-Jährigen abgesehen und fragte diesen, ober er sie eventuell einmal anprobieren dürfe. „Der Einheimische übergab dem Mann schließlich seine Sportschuhe. Als der Täter die Schuhe angezogen hatte, versuchte dieser mit seinem Fahrrad zu flüchten. Er konnte aber nach einer kurzen Verfolgung vom Opfer eingeholt und gestoppt werden“, heißt es vonseiten der Polizei.

Mehrere Schläge ins Gesicht
Dem dreisten Schuhdieb passte dies aber so ganz und gar nicht. Er wurde rabiat und verpasste dem 20-Jährigen ein paar Schläge ins Gesicht. „Ein Kollege des Opfers, der zu der Auseinandersetzung hinzu kam und helfen wollte, wurde vom Täter verbal bedroht. Der Dieb verließ schließlich mit zwei weiteren unbekannten Personen die Örtlichkeit in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos“, so die Ermittler weiter.

Polizei hofft auf Hinweise
Täterbeschreibung: südländischer Typ, etwa 25 Jahre alt, ca. 170 cm - 180 cm groß, kahl rasierter Kopf, trug schwarzes T-Shirt und blau karierte Hose; frische Platzwunde unter dem linkem Auge, war mit schwarz-orangem Mountainbike unterwegs.

Hinweise zum Täter an die die PI Innsbruck-Saggen unter: 059 133/7589.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
5° / 20°
heiter
4° / 21°
wolkig
3° / 18°
heiter
5° / 21°
wolkig
6° / 21°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter