Transfer-Theater

Darum wollte Hinteregger nicht auf das Team-Foto

Geht er, oder bleibt er? Seit Wochen wird über einen Wechsel von ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger vom FC Augsburg zur Eintracht von Trainer Adi Hütter spekuliert - nun sorgte ein Mannschafts-Foto für große Aufregeung in Deutschlands Medienlandschaft. Denn: Hinteregger selbst wollte nicht auf das Foto. 

Wegen des Transfer-Tauziehens um Martin Hinteregger ist Österreichs Nationalspieler auf eigenen Wunsch nicht auf einem Mannschaftsfoto des FC Augsburg zu sehen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur bat der Verteidiger den Club darum, weil seine Zukunft offen ist und es aktuell Verhandlungen mit einem oder mehreren anderen Vereinen gebe.

Der FCA stimmte dem Wunsch des Kärntners zu, weil es sich bei dem Foto noch nicht um das finale Bild des Kaders handle, wie es am Freitag hieß. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung über das Fehlen Hintereggers auf dem Anfang der Woche gemachten Foto berichtet. Der 26-Jährige war in der vergangenen Saison aus dem Augsburger Kader geflogen und an Eintracht Frankfurt verliehen worden. Der Club von Trainer Adi Hütter will ihn nun fest verpflichten. Dem Vernehmen nach liegen die Vorstellungen für die Ablösesumme weiter auseinander.

Ohne Hinteregger, der nach einer Rippenverletzung in der Reha in Salzburg ist, absolvierte Augsburg in dieser Woche in den Schweizer Bergen Teambuilding-Maßnahmen. Am Sonntag steht die Abfahrt ins Trainingslager in Bad Häring an. In Tirol sind Testspiele gegen Galatasaray Istanbul am Donnerstag in Innsbruck und einen Tag danach gegen Villarreal in Schwaz geplant.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten