18.07.2019 13:52 |

„Atemberaubend“

Laetitia Casta posiert nackt auf einem Felsen

Laetitia Casta gehört seit Jahrzehnten zu den schönsten Frauen der Welt. Vor 20 Jahren gab sie ihr Schauspieldebüt in dem Film „Asterix und Obelix gegen Caesar“. Jetzt posierte das französische Top-Model hüllenlos für das Cover des Frauenmagazins „Elle“.

Die schöne 41-Jährige Korsin sitzt auf dem Titelblatt vor einem blitzblauen Himmel völlig nackt auf einem Felsen. Die Zeitschrift nennt das Model, das auch als Schauspielerin erfolgreich ist, „atemberaubend“. Und dem kann man nur zustimmen.

Keine Schönheitsoperationen
Das einstige Vorbild für die amtliche Büste des Nationalsymbols „Marianne“ wirkt jugendlich schön und absolut eins mit sich und ihrem Körper. Von Schönheitsoperationen hält Casta nichts. Das sagte sie kürzlich in einem Interview. Jeder sei für sein Gesicht selbst verantwortlich.

Schauspieldebüt in „Asterix“
Ende der 1990er-Jahre schritt Casta als Victoria‘s-Secret-Engel über den Laufsteg. Ihr Schauspieldebüt gab sie vor mehr als 20 Jahren als Falbala in der Comic-Realverfilmung „Asterix und Obelix gegen Caesar“. Seither spielte sie vor allem in französischen Produktionen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Nur Polen schimpfen“
Russel hat genug vom Shitstorm der Kubica-Fans
Formel 1
Wirbel um ÖFB-Star
Tabletten und Akupunktur: NADA prüft Hinti-Krampf
Fußball International
„Lage ist dramatisch“
Brände: Entsorger fordern Pfandflicht für Akkus
Elektronik
„Nicht unsere Werte“
Rassistische Anti-Pogba-Pöbelei! ManUnited in Rage
Fußball International
Programm präsentiert
Liste JETZT will den Rechtsstaat verteidigen
Österreich

Newsletter