Horror-Foul-Opfer

Spanien-Ass: Mit 70 Stichen genäht UND abgestiegen

Zu allererst: Alex Bergantinos (34) geht es besser. Aber seelisch wird ihn das ganze mitgenommen haben. Nicht die Horror-Verletzung, die ihm von Mallorcas Marc Pedraza zugefügt wurde, sondern der Abstieg mit Deportivo La Coruna. Sein Klub, seit er geboren ist. Bergantinos gab wirklich Blut, Schweiß und Tränen für dieses Team: er musste nach dem Foul (im Video) mit 70 Stichen genäht werden. Als er noch auf dem Feld stand, war La Coruna in Führung, dann kam das Horror-Foul, am Sonntag ist La Coruna nach dem 0:3 gegen Mallorca auswärts abgestiegen. Mallorca kehrt nach drei Jahren in die Primera Divison zurück.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten