13.03.2019 10:53 |

Beamte in Zivil

18-Jähriger bietet Polizisten Cannabis an

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag im Grazer Stadtpark einen 18-Jährigen festgenommen, der ausgerechnet zwei Beamten in Zivil Suchtmittel verkaufen wollte. Er wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini gebracht. 

Die zwei Angehörigen der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) des Landeskriminalamts Steiermark waren im Zuge einer koordinierten Schutzzonen-Schwerpunktaktion im Stadtpark unterwegs. Der 18-jährige Afghane, wohnhaft in Graz, wollte den Beamten Cannabis verkaufen. Bei ihm wurden rund fünf Gramm Cannabis und Bargeld - offenbar aus dem Drogenverkauf - sichergestellt.

Die Zahl der Betretungsverbote, die im Metahofpark und im Volksgarten aus gesprochen wurden, ist mittlerweile auf 84 gestiegen. Gleich am ersten Tag, am Mittwoch, 6. März, waren 45 Betretungsverbote ausgesprochen worden. „Es liegt in der Natur der Sache, dass sich die Zahl vom ersten Tag weg dann einbremst“, sagte ein Polizist. Dealer würden ausweichen, auch eine Verlagerung der Übergabe von Drogen im öffentlichen Raum hin zu Deals in Wohnungen sei wahrscheinlich. Ein Betretungsverbot dauert 30 Tage, bei Zuwiderhandeln setzt es Geldstrafen von bis zu 500 Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 21°
wolkig
9° / 21°
heiter
9° / 22°
wolkig
10° / 19°
wolkig
7° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter