Mo, 18. Februar 2019
06.02.2019 06:53

Nicht älter als 21

Mädchenmord: Verdächtiger kommt vor Jugendrichter

Der mutmaßliche Mörder der 16 Jahre alten Manuela K. aus Niederösterreich ist nicht älter als 21 Jahre. Zu diesem Ergebnis kam nun ein Gutachter. Yazan A., der angab, 19 Jahre alt zu sein, kommt nun vor ein Jugendgericht. Ihm drohen damit maximal 15 Jahre Haft.

Der Syrer behauptet am 1. August 1999, genau wie sein Bruder, der nach Raubüberfällen in Haft sitzt, geboren zu sein. Ein von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt in Auftrag gegebenes Gutachten konnte diese Angaben nicht eindeutig widerlegen. Demnach sei der Mordverdächtige zumindest nicht älter als 21 Jahre, so Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt am Mittwoch.

Sollte Yazan A. nun wegen Mordes angeklagt werden, beträgt die Strafdrohung für junge Erwachsene (18 bis 21 Jahre) bis zu 15 Jahre Haft. Wäre er älter als 21 Jahre, hätte Yazan A. eine Freiheitstrafe von zehn bis 20 Jahren oder sogar lebenslange Haft gedroht.

Dem mehrfach vorbestraften Syrer wird vorgeworfen, seine Ex-Freundin Manuela K. Mitte Jänner erwürgt und anschließend unter einem Laubhaufen im Anton-Wodica-Park in Wiener Neustadt verscharrt zu haben. Wenige Stunden nach der Tat wurde Yazan A. in Wien festgenommen. Seither sitzt er in U-Haft.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Abflug ohne Star
Fünftes Baby ist da! Fehlt Ribery gegen Liverpool?
Fußball International
Seefeld als „Mekka“
Vor WM-Beginn: „Der nordische Sport lebt!“
Nordische Ski-WM
„Tradition & Moderne“
Eröffnungsfeier mit Prominenz, aber ohne Könige
Nordische Ski-WM
Ein echter Hingucker!
Vinyl-Looks erobern gerade die Modewelt
Video Lifestyle
Zahlreiche Gerüchte
Rückkehr zu Barcelona? Jetzt spricht Neymars Vater
Fußball International
Niederösterreich Wetter
0° / 10°
wolkig
-2° / 10°
heiter
-1° / 10°
stark bewölkt
-1° / 10°
wolkig
-2° / 10°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.