07.01.2019 18:25 |

Endlich zugefroren

Lendkanal zum Eislaufen offiziell freigegeben!

Das wird alle Kufenflitzer freuen: Die Eisfläche auf dem Lendkanal ist ab morgen, Dienstag, endlich offiziell freigegeben!

Seit Tagen sind Mitarbeiter des Eislaufvereins Wörthersee damit beschäftigt, die Voraussetzungen für ungetrübten Freizeitspaß zu schaffen. Nachdem alle Arbeiten erledigt und die Bahnen präpariert sind, haben Eisläufer auf der 1,5 Kilometer langen Strecke nun freie Fahrt. 

Auch viele weitere Seen und Teiche in Kärnten sind für Eisläufer und Eishockeyspieler freigegeben. Spaß auf dem Eis können Groß und Klein auch auf dem Aichwaldsee, auf dem Hörzendrofer See und auf dem Rauschelesee haben. Besonders bei Eishockeyspielern ist die Eisfläche beim Radlerstopp in St. Veit beliebt.

Der prächtige Weißenseeist ebenfalls offiziell freigegeben. Und auch auf dem Moosburger Mitterteich ist die Eisdecke dick genug zum Eislaufen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter