03.01.2019 10:20 |

Eis auf der Haut

„Ich will die Berge spüren!“

„Ich will die Kraft der Natur, das Eis und den Schnee auf meiner Haut spüren!“ Dafür zieht’s Constanze Schaffner in die Bergwelt.

WOW. Mit heißen, erotischen Bildern sorgt Constanze in den Sozialen Medien für Aufsehen. Doch als Modell sieht sich die sympathische und erfolgreiche Unternehmensberaterin nicht: „Ich bin eine Abenteurerin! Ich lasse nicht nur einfach Bilder von mir machen, sondern ich erlebe außergewöhnliche Situationen und dokumentiere diese für andere, um meine Erlebnisse und diese besonderen Orte zu teilen.“ Und dafür badet Constanze schon mal in Gletscherseen oder lässt sich in Eisbrüchen oder auf mächtigen Felsen und Gipfeln ablichten.

„Es gibt viele Leute, die ausgebrannt sind, an Depressionen leiden, die nichts mehr freut. Ich habe durch die Natur Heilung gefunden. Denn es hilft, einfach in die Berge zu gehen, draußen etwas zu unternehmen, um wieder neue Lebenslust und neue Energie zu finden“, so die 40-Jährige.

Denn noch vor eineinhalb Jahren war Constanze mit sich selbst unzufrieden: „Mit 24 Jahren habe ich meine Tochter und danach meinen Sohn bekommen, ich war Mutter, Hausfrau, funktionierte. Es war meine Rolle. Aber ich war nicht fit, hatte Bauchfalten, Cellulitis und keine Kondition. Ich musste was ändern.“

Constanze startete mit Sport, trainierte. „Plötzlich habe ich bemerkt, wie sich meine Beine, mein Bauch, mein Po veränderten. Ich bekam immer mehr Selbstvertrauen, ging plötzlich aufrecht und hatte kein Problem mehr, meinen Körper zu zeigen. “

Denn auch Fotos hasste die St. Veiterin. „Es war furchtbar, wenn jemand eine Kamera in meine Richtung hielt.“ Auch mit Kälte hatte die 40-Jährige Probleme: „Ich hasste den Winter, habe die Berge gemieden.“ Doch ausgestattet mit mehr Selbstwusstsein, stellte sich Constanze ihren Ängsten: „Ich habe mir einen Fotografen gesucht, der mit mir etwas Besonders machen wolle.“ Mit Heimo Husbeck von der Shootingfactory ging es in die winterlichen Berge, zu vereisten Wasserfällen. „Trotz kalter Windböen zog ich mich teils komplett aus und posierte. Es ist unglaublich, wenn man die Eiskristalle im Jänner auf seiner Haus spürt. Obwohl es fast schon schmerzte, war ich einfach glücklich, denn mein inneres Feuer brannte lichterloh.“ Mittlerweile hat Constanze mit Fotografen zahlreiche Gipfel erklommen, wie Hochobir oder Mangart, um dort einzigartige Fotos zu machen. Constanze: „Eis und Schnee auf der Haut zu spüren, ist etwas ganz Besonders. Ich will nicht nur einfach auf den Gipfel steigen, ich will den Berg, die Steinen, die Moose, die Felsen einfach spüren. Und diese Erlebnisse haben mich wesentlich verändert. Ich habe meine kindliche Freude wieder entdeckt. Ich genieße das Leben, spüre das Leben und liebe das Leben.“

Bei Workshops will Constanze diese Lebensfreude weitergeben. Es melden sich viele kältefühlige Frauen bei mir, die auch einmal barfuß durch den Schnee laufen wollen.„ Constanze jedenfalls will sich auch in Zukunft die Berge intensiv spüren, denn “je zufriedener man ist, umso schöner wirkt man."

Aktuell hat sie einige außergewöhnliche Projekte in Planung.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter