19.12.2018 10:20 |

„Transformers“-Prequel

„Bumblebee“

2007 startete die „Transformers“-Filmserie rund um fantastische, höchst wandlungsfähige Kampfroboter. Auf den unter der Regie von Michael Bay („Pearl Harbor“) entstandenen Erstling folgten vier Fortsetzungen, darunter Werke wie „Dark of the Moon“ sowie, zuletzt, „The Last Knight“ (2017). Nun erzählt ein Film von der Vorgeschichte; es geht um den Roboter Bumblebee.

Dieser landet auf der Erde, wo er eigentlich eine Art Vorposten bilden soll für weitere Kampfroboter. Bei seiner Landung aber geht etwas schief. Bumblebee muss sich verstecken, wird jedoch von einer jungen Frau namens Charlie (Hailee Steinfeld) entdeckt, die sich seiner annimmt. Zur Besetzung gehört auch ein John Cena.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter