Mauerkirchen trauert

Innviertler(29) starb nach Tauchunfall in Thailand

Trauer in Mauerkirchen: Ein junger Bankmanager, der in Wien lebte, hatte Anfang November bei der Insel Koh Tao in Thailand einen schweren Tauchunfall erlitten. Der Innviertler wurde zunächst nach Bangkok geflogen, von dort in die Heimat. Der 29-Jährige starb am 3. Dezember im Krankenhaus. Gestern war das Begräbnis.

Um 11 Uhr läuteten die Trauerglocken in Mauerkirchen. In der örtlichen Pfarrkirche fand der Gedenkgottesdienst für Lorenz P. (29) statt. Der Arztsohn arbeitete in der Filiale einer Schweizer Privatbank in Wien. Am Anfang November verunglückte er bei einem Tauchgang auf dem als „Todesinsel“ für Touristen berüchtigten Insel Koh Tao in Thailand schwer.

Ins AKH Wien geflogen
Ein Freund, der mit war, organisierte die Überstellung nach Bangkok, wo auch der Vater von Lorenz hinreiste. Der 29-Jährige wurde nach Wien geflogen, dort im AKH behandelt. Doch alle medizinische Kunst war vergebens. Am 23. November verstarb Lorenz P. an den Folgen des Tauchunfalls.

Große Anteilnahme
Lorenz P. war ledig, hinterlässt keine Kinder. Er wurde im Familiengrab in Mauerkirchen bestattet. Seine Mutter war vor einem Jahr verstorben. Bei dem Begräbnis waren sehr viele Trauernde. Tragisches Detail am Rande. Lorenz P. wollte seinen Job beenden, plante im Jänner eine Weltreise zu beginnen.

Christoph Gantner, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.