14.11.2018 09:23 |

Klebeband-Horror

Ashley Graham hat ihre Brüste nicht im Griff

Was Kim Kardashian kann, kann ich schon lange - das dachte sich wohl Ashley Graham, als sie zum Gaffer-Tape griff, um ihr Dekolleté in Form zu bringen. Doch weit gefehlt! Wie die Kurven-Beauty auf Instagram zeigt, ist sie beim Versuch, ihre Brüste mit dem Klebeband in Schach zu halten, komplett verzweifelt ... 

„Kim hat es probiert, Cardi B hat es probiert - und ich probiere gerade, meine Brüste zu tapen. Aber ich weiß einfach nicht, wie es funktionieren soll“, erklärt Ashley Graham in einer Reihe von Clips, die sie auf Instagram postete und die sie beim Versuch zeigen, ihre üppigen Kurven mit Klebeband in Zaum zu halten. Die linke Brust ist dabei dick - und zugegeben wirklich etwas zerknautscht - mit schwarzem Tape zugeklebt, über die rechte hält die Model-Beauty schützend ihre Hand. 

„Habt ihr das schon einmal gemacht?“, fragt Graham ihre Fans und zeigt sich angesichts ihres kläglichen Versuchs, ihr Dekolleté in Form zu kleben, selbstkritisch: „Ich glaube, ich habe das falsch gemacht ...“ Und schwupps, wird das Tape unter einem Quiekser der 31-Jährigen wieder entfernt. 

Tja, das Abkleben der Brüste für ein aufreizendes Dekolleté will eben gelernt sein, wie Kim Kardashian schon vor einiger Zeit bewiesen hatte. Am Abend erschien Graham bei den Women Of The Year Awards in New York jedenfalls in einem schulterfreien Outfit, das ihre Kurven perfekt in Szene setzte - und vermutlich ganz ohne klebendes Helferlein ...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol