Veranstalter verklagt

Erblindeter Ryder-Cup-Fan: „Niemand half mir!“

Sie bekam beim Ryder Cup einen Golfball ins Gesicht und ist seitdem auf dem rechten Auge blind. Die 49-jährige Corine Remande will nun den Veranstalter auf Schadenersatz und Kostenübernahme verklagen. Man habe sie eine Stunde an der Erste-Hilfe-Stelle warten lassen. Ihr Statement sehen und hören Sie oben im Video!

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter