So, 23. September 2018

Offener Schlagabtausch

08.09.2018 17:34

Nations League: Bosnien führt in Österreich-Gruppe

Im ersten Nations-League-Spiel in der Gruppe der Österreicher lieferten sich Nordirland und Bosnien-Herzegowina einen offenen Schlagabtausch. Am Ende gewann Bosnien mit 2:1 in einem Spiel, das bis zur letzten Sekunde spannend war, trotz der 2:0-Führung der Gäste. 

Bosniens Teamchef Robert Prosinecki vertraute im Angriff seines Teams einigen frischen Kräften: So kam auch Dresdens Haris Duljevic zum Einsatz, der dies mit einem Tor in der 36. Minute dankte. Der 24-Jährige musste den Ball nach einer intelligenten Flanke von AS-Roma-Star Dzeko nur über die Linie drücken (0:1). In der zweiten Hälfte stieg der Druck der Nordiren auf das Tor von Ibrahim Sehic, der aber seinen Kasten sauber hielt, auch dank Glanzparaden, wie die gegen Staurt Dallas nach dessen Volley-Schuss aus nächster Nähe (48.).

In der 64. Minute dann die (vermeintliche) Entscheidung: Wieder Riesenchaos in der nordirischen Verteidigung, Torhüter Peacock-Farell verrechnet sich beim Herauslaufen, Elvis Saric steht vor dem leeren Tor und staubt ab (0:2).

Will Grigg „on fire“
Aber Achtung: Nordirland gab sich für keine Sekunde geschlagen. Die Angriffe rollten Richtung das von Sehic gehütete Tor und beim ungefähr zehnten Versuch klappte es auch: Flanke von rechts von Boyce und Nordirlands Goalgetter Will Grigg ist Volley zur Stelle (93., 1:2). Das enthusiastische Belfaster Publikum witterte die Chance. Damit blieben noch den Hausherren drei Minuten. Und fast reichte das zum Ausgleich: Nach dem Kopfball vom energischen Jamal Lewis verpasste aber Grigg ganz knapp den Ball in der 95. Minute.

Dann war Schluss, Bosnien zeigte nicht viel, aber auf ihre Konter muss man mehr als aufpassen. Nordirlands Abwehr schaute an diesem Tag nicht sehr sicher aus. Bosnien ist jetzt zumindest bis Dienstag Gruppenerster.

Ergebnis:
Nordirland - Bosnien-Herzegowina 1:2 (0:1)
Tore: Grigg (93.) bzw. Duljevic (36.), Saric (64.)

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.