So, 16. Dezember 2018

Fahrverbot diskutiert

09.08.2018 12:19

Nächtlicher Mopedlärm regt viele auf

Für Jugendliche die große Freiheit, für Lärmgeplagte ein Ärgernis! In vielen Tiroler Orten sorgt nächtlicher Mopedlärm für Konflikte. Über Fahrverbote wird nachgedacht. Der VCÖ sieht darin ein gutes Lenkungsmittel.

738 Mopeds wurden allein heuer in Tirol neu zugelassen. Die Zahl ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Im Straßenbild ist der Zweirad-Boom nicht zu übersehen.

Nicht zu überhören sind die Klagen von Bürgern, denen die vergleichsweise lauten Flitzer den Schlaf rauben. Ein Beispiel ist Thaur: Anrainer laufen Sturm, weil Jugendliche im Zentrum zu später Stunde „mit Vollgas im Kreis fahren“. BM Christoph Walser kennt das Problem und versucht zu vermitteln. Ein nächtliches Fahrverbot für Mopeds will er aber nur als allerletzte Konsequenz ins Auge fassen.

Fahrverbot: Grüne mit Vorschlag abgeblitzt
In Innsbruck kann sich die für Verkehr zuständige Grüne StR Uschi Schwarzl ein Nachtfahrverbot für benzinbetriebene Mopeds und Motorräder vorstellen. Bis 2010 gab es das. Dann wurde es abgeschafft. Bei den Koalitionspartnern ist Schwarzl mit ihrem Vorschlag abgeblitzt. Verwerfen will sie die Idee nicht: „Ich bin überzeugt, dass der notwendige nächtliche Mopedverkehr längst mit Elektro-Mopeds abwickelbar ist. Bei der Abschaffung des Verbots 2010 gab es weder ein städtisches Öffi-Netz mit heutiger Qualität, noch gab es eine preislich konkurrenzfähige leise Elektro-Technologie als Alternative zum lauten herkömmlichen Moped.“

Auch beim Verkehrsclub Österreich (VCÖ) sieht man das so. „Gemeinden können durch Nachtfahrverbote für laute Mopeds einen Anreiz zum Umstieg auf leise und emissionsfreie E-Mopeds setzen“, ist Markus Gansterer überzeugt. Diese seien zwar immer noch teurer in der Anschaffung, aber im laufenden Betrieb günstig, sauber und leise. Von den 738 heuer neu zugelassenen Mopeds waren 64 mit Elektroantrieb. Das sind um 24 mehr als im Vorjahr. In Innsbruck wurden immerhin 14 Elektro-Mopeds angemeldet, im Bezirk Imst nur eines.

Claudia Thurner
Claudia Thurner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Spanische Siege
Barca-Verfolger Real und Atletico siegen knapp
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:1 gegen Werder! Dortmund ist Herbstmeister
Fußball International
Drama um Gentner
Vater von Stuttgart-Kapitän im Stadion gestorben
Fußball International
Bei Partizan-Spiel
Linienrichter mit etwa 100 Schneebällen beworfen!
Fußball International
Trotz SVM-Aufbäumens
Mattersburg-K.-o.! LASK bleibt zu Hause eine Macht
Fußball National
„War folgenschwer“
Unheimlich! Gisin schrieb vor Sturz von Kitz-Crash
Wintersport
18. Bundesliga-Runde
Sturm gewinnt gegen die Admira mit 3:0
Fußball National
Weltfußballer
Modric: „Das war nicht fair von Messi und Ronaldo“
Fußball International
Premier League
Tottenham siegt dank spätem Eriksen-Treffer
Fußball International
Brüggler & Angerer top
Rodeln: Zwei Doppelsitzer-Führende nach erstem Tag
Wintersport
Auch Treichl im Top 10
Maier und Beierl Weltcup-Sechste in Winterberg
Wintersport
Gregoritsch trifft
Hammer-Alaba und die Bayern sind zurück!
Fußball International
Tirol Wetter
-9° / 1°
Schneeregen
-9° / 3°
Schneeregen
-11° / -1°
Schneefall
-9° / 3°
leichter Regen
-9° / -1°
bedeckt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.