Mi, 21. November 2018

Mehrere Verletzte

28.07.2018 12:36

Steirische Unfallserie mit Motorrädern geht weiter

Die Serie an schweren Motorradunfällen in der Steiermark geht weiter. In Bad Aussee wurde sogar ein Motorradpolizist verletzt. Weitere Vorfälle gab es in Landl und St. Kathrein am Offenegg.

In Sankt Kathrein am Offenegg (Bezirk Weiz) ist am Freitag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er hatte eine Kurve falsch genommen und war laut Polizei in ein geparktes Auto gekracht. Der 47-Jährige wurde nach der notärztlichen Erstversorgung ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert. 

Polizist stieg mit Pkw zusammen
In Bad Aussee wurde ein 37-jähriger Motorradpolizist verletzt, als er mit einem Pkw zusammenstieß. Der 53-jährige Lenker hatte auf einer Straße, die vorübergehend als Einbahn geführt wurde, umgedreht und war entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung zurückgefahren. Der Polizist wurde ins Landeskrankenhaus Bad Aussee gebracht.

Tscheche prallte gegen Felsböschung
Und in Palfau (Gemeinde Landl) kam am Samstag ein 57-jähriger Motorradlenker aus Tschechien auf der L 714 in einer Linkskurve vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine steile Felsböschung. Ein nachkommender Fahrzeuglenker verständigte die Rettungskräfte und leistete Erste Hilfe. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mittels Rettungshubschrauber ins LKH Amstetten geflogen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Test-Kracher
Frankreich, Brasilien und Italien gewinnen
Fußball International
Wie Deutsche
ÖFB-Team in Topf 2 und mit Chancen auf das Playoff
Fußball International
Nations League
Pleite! Herzog verpasst mit Israel den Aufstieg
Fußball International
Stimmen zum Spiel
Goldtorschütze Grbic: „Es gibt nichts Schöneres“
Fußball International
Sieg gegen Griechen
Historisch! U21-Team erstmals für EM qualifiziert
Fußball International
„Ich habe überlebt“
Nach Horror-Crash: Flörsch meldet sich zurück
Motorsport
Talk mit Katia Wagner
Hass und Sex - ist das Internet außer Kontrolle?
Video Show Brennpunkt
Wegen Scheich-Deal
Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
Fußball International
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.