Frastanz
Vorarlberg
-0°ww_1
Niederschlag: < 5 %
-3°ww_wolkenlos
rain< 5 %
-3°ww_wolkenlos
rain< 5 %
-4°ww_wolkenlos
rain< 5 %
ww_wolkenlos
rain< 5 %
ww_wolkenlos
rain< 5 %
-0°ww_wolkenlos
rain< 5 %
-2°ww_wolkenlos
rain< 5 %
-3°ww_wolkenlos
rain< 5 %
Wetterdaten:
Wetterbericht 20.01.
Der Montag hat wieder freundlicheres Wetter zu bieten, oberhalb von 1000 m ist es meist von der Früh weg sonnig. Im Rheintal halten sich anfangs ein paar Restwolken, bis Mittag setzt sich aber überall die Sonne durch. In freien Lagen wie etwa am Bodensee weht lebhafter Nordostwind. Die Höchstwerte liegen zwischen -2 und +3 Grad.
Pollen
keine Belastung
Biowetter
geringe Belastung: Gelenkschmerzen, Hoher Blutdruck
7-Tage Vorschau
Am Dienstag scheint auf den Bergen von der Früh weg die Sonne. Im Unterland und hier vor allem in der Bodenseeregion halten sich unterhalb von 1000 m zunächst Nebel oder Hochnebel, meist lichten sich die Nebelfelder bis Mittag. Nur vereinzelt erweisen sie sich als zäh. Die Temperaturen steigen je nach Nebel und Sonne auf 0 bis +7 Grad.
Pollen
keine Belastung
Biowetter
geringe Belastung: Atemnot, Gelenkschmerzen
Früh
05:00
-4°ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Mittag
11:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Abend
17:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Nacht
23:00
-2°ww_3
wolkig
rain< 5 %
Der Mittwoch bringt wenig Änderung, das ruhige Hochdruckwetter setzt sich fort. Im Unterland muss man in der ersten Tageshälfte wieder mit Hochnebel rechnen, die Obergrenze liegt zwischen 800 und 1000 m. Abseits davon scheint oft ungetrübt die Sonne. Kaum Wind und je nach Nebel und Sonne 1 bis 10 Grad.
Pollen
keine Belastung
Biowetter
geringe Belastung: Atemnot, Gelenkschmerzen
Früh
05:00
-3°ww_2
heiter
rain< 5 %
Mittag
11:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Abend
17:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Nacht
23:00
-3°ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Am Donnerstag scheint in höheren Lagen weiterhin häufig die Sonne, im Rheintal breitet sich unterhalb von 1000 m vermehrt Hochnebel aus und löst sich im Tagesverlauf nicht überall auf. Bei mäßigem Nordostwind liegen die Höchstwerte meist zwischen 0 und +5, nur über dem Nebel stellenweise um +10 Grad.
Pollen
keine Belastung
Biowetter
geringe Belastung: Atemnot, Gelenkschmerzen
Früh
05:00
-4°ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Mittag
11:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Abend
17:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Nacht
23:00
-2°ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Der Freitag startet unterhalb von 700 m teils wieder nebelig, sonst sonnig. Im Tagesverlauf ziehen aus Westen allmählich kompakte Wolken durch, meist bleibt es aber noch trocken. Die Temperaturen erreichen maximal 2 bis 7 Grad.
Pollen
keine Belastung
Biowetter
geringe Belastung: Kreislauf, Atemnot, Migräne
Früh
05:00
-2°ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Mittag
11:00
ww_3
wolkig
rain< 5 %
Abend
17:00
ww_4
stark bewölkt
rain< 5 %
Nacht
23:00
ww_5
bedeckt
rain< 5 %
Früh
05:00
ww_5
bedeckt
rain30 %
Mittag
11:00
ww_5
bedeckt
rain10 %
Abend
17:00
ww_4
stark bewölkt
rain< 5 %
Nacht
23:00
ww_3
wolkig
rain< 5 %
Früh
05:00
-0°ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Mittag
11:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Abend
17:00
ww_3
wolkig
rain< 5 %
Nacht
23:00
ww_2
heiter
rain< 5 %
Früh
05:00
-1°ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Mittag
11:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Abend
17:00
ww_1
wolkenlos
rain< 5 %
Nacht
23:00
ww_2
heiter
rain< 5 %
Aktuelle Details
wind-sock
3 km/h
Windrichtung: S
rain
< 5 %
Niederschlag
08:00
Sonnenaufgang
17:05
Sonnenuntergang
rain
65 %
Luftfeuchtigkeit
Unwetterzentrale
Unwetterzentrale
Welt Wetter
24° / 30°
Gewitter
0° / 7°
wolkig
18° / 26°
heiter
0° / 2°
Schneeregen
-6° / -1°
wolkenlos
2° / 6°
wolkig
21° / 28°
Gewitter
4° / 13°
wolkenlos
Montag, 20. Jänner 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.