REZEPT
Gurkenkaltschale
SEHR EINFACH
10 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Sie können diese erfrischende Köstlichkeit auch noch mit Olivenöl beträufeln.

Zunächst die geschälte und entkernte Bio-Salatgurke in kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Knoblauch, dem Sauerrahm, dem Joghurt, dem Zitronensaft, etwas Salz und frischem Pfeffer in einem Mixer fein pürieren. Anschließend diese Mischung für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. 

Herausnehmen und nach Belieben noch Jalapeño-Ringe und frischen Rosmarin oder Minze auf der Suppe garnieren und kalt servieren. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
300
g
Bio-Salatgurke (geschält, entkernt)
200
g
Joghurt (oder Sojajoghurt)
1
Z
Knoblauch (geschält, klein geschnitten)
200
g
Sauerrahm (oder veganer Sauerrahm)
2
Spr
Zitronensaft
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
1
Stk
Jalapeño (in Ringe geschnitten, zum Garnieren)
Etwas
Rosmarin (oder Minze zum Garnieren )
KATEGORIEN
Suppen
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 06. Juli 2022
Wetter Symbol