REZEPT
Gebackener Fisch
EINFACH
40 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Servieren Sie doch dazu einen gut abgeschmeckten Erdäpfel-Mayonnaise-Salat.

Zuerst die Fischfilets kalt abspülen, dann mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Anschließend eine Panierstation mit je einem Teller Mehl, den verquirlten Eiern sowie den Semmelbröseln vorbereiten.

Nun die einzelnen Fischfilets zuerst in Mehl wälzen, dann durch die Eier ziehen und schließlich mit den Semmelbröseln panieren. 

In einer Pfanne ausreichend Öl erhitzen und die Fischfilets darin herausbacken, bis sie eine goldbraune Farbe bekommen haben. Herausnehmen, mit Küchenrolle abtupfen und anschließend mit Zitronenspalten anrichten. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
4
Stk
Fischfilet (z. B. Kabeljau, Scholle)
2
Stk
Eier (verquirlt)
Etwas
Mehl (zum Panieren)
Etwas
Semmelbrösel (zum Panieren)
Etwas
Öl (zum Herausbacken)
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
KATEGORIEN
Fisch & Meeresfrüchte
Mittagessen
ALLERGENE
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol