REZEPT
Weinsuppe
EINFACH
20 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Diese Suppe ist schnell herzustellen und gerade jetzt im Herbst zur Erntezeit eine wärmende Delikatesse. 

Die Rindsuppe in einem Topf aufkochen.

Währenddessen die Dotter, das Schlagobers und den Weißwein verquirlen, unter Rühren in die heiße Rindsuppe gießen und bei schwacher Hitze mit einem Schneebesen weiter so lange schlagen, bis die Suppe eine dickliche Konsistenz erreicht hat. 

Danach die Suppe mit Salz und Muskatnuss würzen und in vorgewärmte tiefe Teller gießen.

Am Schluss mit rotem Pfeffer garnieren und eventuell noch Weißbrot dazureichen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
500
ml
Rindsuppe (kräftig)
4
Stk
Eidotter
250
ml
Schlagobers (flüssig)
250
ml
Weißwein (trocken)
Etwas
Salz
Etwas
Muskatnuss
Etwas
Pfeffer (grob, rot, zum Garnieren)
n.B.
Weißbrot (frisch)
KATEGORIEN
Suppen
ALLERGENE
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
O - Schwefeldioxid und Sulfite
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol