REZEPT
Spaghetti Carbonara
MITTEL
15 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Es gibt viele Varianten für diese berühmte Nudel-Speise, wir haben uns für eine ohne Schlagobers entschieden.

Zunächst den Speck in Streifen schneiden, dann den Knoblauch fein hacken und im Anschluss beides in einer Pfanne anschwitzen, dann zur Seite stellen. 

Den geriebenen Parmesan mit den Eiern verquirlen. Diese Mischung mit Salz und frisch geriebenem Pfeffer würzen.

Währenddessen die Spaghetti laut Packungsanweisung bissfest kochen.

Die gekochten Spaghetti abseihen und wieder zurück in den Topf geben.

Nun die Parmesan-Ei-Mischung und den Speck samt Knoblauch unterrühren und heiß servieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
500
g
Spaghetti
4
Stk
Eier
80
g
Parmesan (gerieben)
100
g
Speck (geräuchert)
1
Stk
Knoblauchzehe (geschält)
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
KATEGORIEN
Pastagerichte
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.