REZEPT
Meeresfrüchtesuppe
MITTEL
40 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Diese Suppe ist ein mediterraner Klassiker mit nur 280 Kalorien pro Portion.

Zuerst einen Fischfond zubereiten: Fischköpfe und Gräten mit Zwiebel, Lorbeerblatt und Petersilie in 1,5 l kaltes Wasser legen, erwärmen und aufkochen lassen.

Dann den aufsteigenden Schaum abschöpfen und ca. 40 Minuten leise köcheln. Abseihen.

Muscheln gründlich waschen und bürsten. Garnelen und sonstige Einlagen säubern und küchenfertig vorbereiten. Paradeiser 3 Minuten in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, schälen, grob zerteilen.

Knoblauchzehen schälen und halbieren, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

In einem großen Topf Knoblauch und Zwiebelringe in Olivenöl andünsten.

Die Muscheln hineingeben und 3 Minuten rösten, dann die Paradeiser beigeben und mit Fischfond aufgießen.

Alle übrigen Meeresfrüchte dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Zuletzt noch einmal mit Salz abschmecken.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
Für den Fischfond
1
Handvoll
Fischkarkassen (und Köpfe von 3-4 Fischen)
1
Stk
Zwiebel (geschält und halbiert)
1
Stk
Lorbeerblatt
1
Zw
Petersilie
Für die Suppe
1
l
Fischfond
500
g
Miesmuschel
500
g
Venusmuscheln
100
g
Garnelen
1
Bd
Frühlingszwiebel
2
Stk
Knoblauchzehe (geschält)
3
Stk
Paradeiser
1
EL
Olivenöl
2
TL
Paprikapulver
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
n.B.
Kaisergranaten (Scampi)
n.B.
Krabben
KATEGORIEN
Fisch & Meeresfrüchte
Suppen
Besondere Ernährung
ALLERGENE
B - Krebstiere und daraus gewonnene Erzeugnisse
D - Fisch und daraus gewonnene Erzeugnisse (außer Fischgelatine)
R - Weichtiere wie Schnecken, Muscheln, Tintenfische und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen