REZEPT
Einfaches Gemüse-Gröstl
SEHR EINFACH
30 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Je nach Saison und Geschmack lässt sich das Rezept auch gut abwandeln. Mit etwas Reis wird daraus ein gesundes Hauptgericht.

Die Karotte und die gelbe Rübe stifteln. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen. Den Paprika und die Zwiebel in Streifen schneiden. Die Zuckerschoten zuputzen. Den Ingwer fein schneiden.

In einer tiefen Pfanne etwas Kokosnussöl erhitzen. Die Karotten- und die Gelbe-Rüben-Stifte darin anschwitzen.

Nach ein paar Minuten die Brokkoli-Röschen zugeben und weiter anschwitzen.

Zuletzt die Paprika- und die Zwiebelstreifen und den fein gehackten Ingwer zugeben.

Alles so lange weiter anschwitzen, bis das ganze Gemüse weich ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem frischen Basilikum und den Frühlingszwiebeln bestreut servieren. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1
Stk
Karotte (geschält)
0.5
Stk
Brokkoli (klein)
1
Stk
Gelbe Rübe (geschält)
1
Stk
Paprika (rot)
1
Stk
Zwiebel (geschält)
1
Handvoll
Zuckerschoten
1
Stk
Ingwer (frisch, daumengroß)
2
Stk
Frühlingszwiebel (in Ringe geschnitten)
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer (aus der Mühle)
Etwas
Basilikum (frisch)
Etwas
Kokosfett (zum Braten)
KATEGORIEN
Leichte Kost
ALLERGENE

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden treffen auf Popstars und Schlager
Oberösterreich
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
Fahrwerk gebrochen
Mega-Doppeldecker legt Bruchlandung hin
Oberösterreich
ÖVP, FPÖ & SPÖ einig
Durchschnittspensionisten: 30 Euro mehr ab 2020
Österreich