REZEPT
Tofu-Speise
EINFACH
20 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Diese vegane Variante der berühmten Eierspeise wird auch Fleischesser überzeugen.

Paprika in gleichgroße Würfel schneiden. Die Champignons fein blättrig schneiden.

Den Tofu in einer Schüssel mit einer Gabel ungleichmäßig zerdrücken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die gehackte Zwiebel darin anbraten. Die Paprika-Würfel und die Champignons zugeben und weiterrösten. Anschließend die Gewürze, also den gepressten Knoblauch, Kurkuma, Kreuzkümmel und Paprikapulver zugeben, für etwa 1 Minute weiterrösten. Danach den Tofu zugeben und ein paar weitere Minuten weiterrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1
EL
Rapsöl
1
Stk
Zwiebel (klein, fein gehackt)
1
Z
Knoblauch (gepresst)
0.5
TL
Kurkuma
1
TL
Kreuzkümmel (gemahlen)
0.5
TL
Paprikapulver (geräuchert)
280
g
Tofu (sehr fest)
0.5
Stk
Paprika (rot)
3
Stk
Champignons
1
EL
Petersilie (gehackt)
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer (aus der Mühle)
KATEGORIEN
Frühstück
Vegan
Vegetarisch
ALLERGENE
F - Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.