Do, 20. Juni 2019
REZEPT
Malfatti
EINFACH
90 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Diese frisch gekochten Spinatnockerln sind ein herrlich unkompliziertes und überaus köstliches Frühlingsgericht.

Die geschälte Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne in 1 El Butter glasig anschwitzen. Den Spinat zugeben und kurz andünsten. Anschließend über einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Die abgekühlte Mischung fein hacken.

Den Ricotta, den geriebenen Parmesan, die Eier und die Eidotter glattrühren. Die Spinatmischung zusammen mit dem Mehl unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Musaktnuss würzen.

Die Masse zu Rollen (Ø 3 cm) formen und anschließend in etwa 1,5 cm dicke Stücke schneiden. Mit den Händen zu Nockerln formen.

Diese Malfatti (Spinatnockerln) in reichlich Salzwasser etwa 5 Minuten lang köcheln lassen.

Währenddessen die Butter in einem kleinen Topf aufschäumen lassen. Die Salbeiblätter zugeben und kurz durchschwenken, danach leicht salzen.

Die Malfatti mit einer Schaumkelle abschöpfen, kurz abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Etwas Salbeibutter darüberträufeln und ein wenig geriebenen Parmesan darüberstreuen und sofort servieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
500
g
Blattspinat
1
Stk
Zwiebel (geschält)
1
EL
Butter
70
g
Parmesan (gerieben)
250
g
Ricotta
3
Stk
Ei
2
Stk
Eidotter
230
g
Mehl
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer (aus der Mühle)
Etwas
Muskatnuss (gerieben)
Etwas
Salz
Etwas
Mehl (zum Arbeiten)
zum Fertigstellen
12
Stk
Salbeiblätter (frisch)
100
g
Butter
Etwas
Parmesan (gerieben)
KATEGORIEN
Vegetarisch
Hauptspeisen
Fleischlos
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Edelreservisten ade?
Rapid-Trainer Kühbauer wünscht sich Abgänge
Fußball National
Der Modenkönig
WM-Star: Italien-Arzt mit Armani-Anzug und Stollen
Fußball International
U21-Team gegen Dänen
LIVE: Knüller! Siegt Österreich für Hannes Wolf?
Fußball International
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Avocado-Spaghetti
Rezept der Woche
Nach Lainer und Rose
Nächster Bulle vor Wechsel: Schlager zu Wolfsburg?
Fußball International
„Drei“ legt vor
Erstes zusammenhängendes 5G-Netz startet in Linz
Oberösterreich
In Wald gelandet
Heißluftballon mit vier Insassen abgestürzt
Niederösterreich
„Sandgeflüster“
Wiener Sängerin für Videodreh in der Wüste
City4u - People