So, 26. Mai 2019
REZEPT
Schinken im Brotteig
MITTEL
60 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Am besten servieren Sie zu diesem Osterklassiker noch frisch geriebenen Kren und einen guten Senf. 

Die Germ in lauwarmem Wasser auflösen.

Das Germ-Wassergemisch mit den beiden Mehlsorten, dem Kristallzucker, dem Bier und dem Eiweiß zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde lang aufgehen lassen.

Währenddessen den Schinken in einem Topf mit Wasser zugedeckt etwa 30 Minuten lang köcheln lassen. Aus dem Wasser nehmen und etwa 10 Minuten lang abkühlen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, den Schinken in die Mitte legen und den Teig darüberschlagen. Die Ränder andrücken und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Das Brot vor dem Backen noch einmal 1 Stunde aufgehen lassen.

Danach das Brot auf der untersten Schiene im vorgeheizten Rohr bei 180° C 1 Stunde goldbraun backen.

Danach das gebackene Brot mit etwas kaltem Wasser bestreichen. Vor dem Verzehren abkühlen lassen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
10
g
Germ (frisch)
200
ml
Wasser (lauwarm)
400
g
Mehl (griffig)
100
g
Vollkornmehl
1
TL
Kristallzucker
100
ml
Bier (lauwarm)
1
Stk
Eiweiß
1000
g
Schinken (geselcht)
Etwas
Mehl (zum Arbeiten)
KATEGORIEN
Brot & Gebäck
Ostern
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gegen starke Leipziger
3:0! FC Bayern gewinnt packendes DFB-Cup-Finale
Fußball International
Keine Eigenwerbung
Rapids B-Elf muss sich Altach 1:2 geschlagen geben
Fußball National
Tadic-Doppelpack
3:1! Hartberg hält die Klasse aus eigener Kraft
Fußball National
300 Meter abgestürzt
Erinnerungsfoto am Traunstein brachte den Tod
Oberösterreich
Tiroler steigen ab
Innsbruck siegt - und ist doch DER große Verlierer
Fußball National
Hafenecker: „Hetzjagd“
FPÖ kündigt die Auflösung von zwei Vereinen an
Österreich