REZEPT
Parmigiana di Melanzane
MITTEL
30 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Dieses Gericht kann man auch als vegetarische und kohlenhydratärmere Version der klassischen Lasagne betrachten.

Die beiden Melanzani in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Küchenpapier bedecktes Blech legen. Von beiden Seiten salzen und etwa 30 Minuten lang rasten lassen. Das austretende Wasser und das überschüssige Salz mit Küchenpapier gründlich abtupfen.

In eine Schüssel das Mehl, den frischen Pfeffer und die anderen getrockneten Gewürze geben. Die entwässerten Melanzane-Scheiben von beiden Seiten darin wälzen. In einer tiefen Pfanne etwa 1 fingerhoch das Öl erhitzen. Die farinierten Melanzane darin ausbacken. Danach das überschüssige Fett abtupfen.

In einer Auflaufform abwechselnd Paradeissauce, gebackene Melanzane sowie den geriebenen Parmesan und die geriebene Mozzarella schichten. Mit Käse abschließen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 190° C für etwa 30 Minuten backen.

Danach aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren etwa 5 Minuten rasten lassen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
2
Stk
Melanzani
125
g
Mehl
0.5
TL
Oregano (getrocknet)
0.5
TL
Basilikum (getrocknet)
0.5
TL
Pfeffer
650
g
Paradeissauce
200
g
Mozzarella (gerieben)
200
g
Parmesan (gerieben)
Etwas
Basilikum (frisch)
Etwas
Salz
Etwas
Öl (zum Ausbacken)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
Fleischlos
Vegetarisch
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.