REZEPT
Nuss-Nougat-Creme
EINFACH
20 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Die fertige Creme könnten Sie gleich auf frisch gebackenes Brot streichen. Oder Sie verarbeiten das Nuss-Nougat weiter für unsere Brownie-Muffins.

Die Haselnüsse einige Minuten lang am besten in einem Cutter sehr fein zerbröseln.

Anschließend alle restlichen Zutaten beigeben und so lange weitermixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
300
g
Haselnuss
120
ml
Ahornsirup
120
ml
Mandelmilch
120
g
Kakaopulver
2
EL
Kokosfett
1
TL
Vanilleextrakt
1
Prise
Salz
KATEGORIEN
Backen & Süßspeisen
Cremes
Vegan
ALLERGENE
H - Schalenfrüchte und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol