REZEPT
Gefüllte Paprika
EINFACH
45 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Rote Paprika können Sie auch durch gelbe oder grüne ersetzen.

Den Reis laut Packungsanweisung weichkochen und im Anschluss auskühlen lassen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne in erhitztem Öl leicht anrösten. Ebenfalls auskühlen lassen.

Das Faschierte mit dem gekochten Reis, geröstetem Zwiebel und Knoblauch sowie mit dem Ei vermischen.

Die Füllung mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

Von den Paprika den Deckel abschneiden. Die Trennwände und die Kerne entfernen.

Die ausgehölten Paprika mit der Fleisch-Reismischung befüllen, den Deckel wieder aufsetzen und in eine Auflaufform setzen.

Die Paprika im Rohr bei 180° C etwa 45 Minuten lang garen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
6
Stk
Paprika (rot)
50
g
Langkornreis
1
Stk
Zwiebel (klein)
3
Z
Knoblauch
500
g
Faschiertes (gemischt)
1
Stk
Ei
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer
Etwas
Majoran
Etwas
Öl (zum Braten)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
Fleisch
ALLERGENE
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol