23.07.2007 14:38 |

Verbotene Liebe

Im Garten der dunklen Lüste: "Meine Mutter"

Ein herrliches Domizil am Meer auf den Kanarischen Inseln. Hier besucht Pierre (Louis Garrel) seine Eltern. Wenig später kommt sein Vater bei einem Unfall ums Leben. Mit dessen Tod fällt die letzte Barriere zwischen der Mutter (Isabelle Huppert) und dem 17-jährigen Sohn, die einer inzestuösen Begierde nachgeben...

Christophe Honorés irritierende Reflexion über hautnahe Irrungen und verbotene Gefühle jenseits moralischer Schranken basiert auf dem gleichnamigen Romanfragment von George Batailles, dessen dekadent-radikaler Grundton seine Entsprechung in der Person einer verstörend vereinnahmenden Isabelle Huppert findet, die den Sohn in ihren Bann zieht und ihn zum Gefangenen im Garten ihrer dunklen Lüste macht...

Mythologische Melodramatik, französische Nonchalance und Hörigkeit des gleichen Blutes vor der Kulisse von Sea & Sun. Eine beklemmende Amour fou, die sich dem Gesetz entzieht.

Von Christina Krisch, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol