Do, 13. Dezember 2018

Minimum 9,5 "Mille":

15.12.2015 14:49

Grazer Kaserne ist zu kaufen

Nach dem Verkauf der Grazer Hummelkaserne wirft der Bund jetzt auch die Grazer Kirchner Kaserne auf den Immobilienmarkt. Zumindest 9,5 Millionen Euro will man für das große Areal haben. Die Stadt Graz zeigt sich (erneut) interessiert.

57.100 m2 misst das Areal der Kirchner Kaserne im Bezirk Jakomini. Bebaut ist es mit 31 Gebäuden; darunter sind zwei Bunker. Das große Stabsgebäude könnte unter Denkmalschutz gestellt werden. Die Ausschreibung für den Verkauf der Kaserne durch die SIVBEG läuft - 9,5 Millionen Euro will man zumindest erlösen. Die Ausschreibungsfrist endet am 11. März 2016.

Für die Stadt Graz - die einen Kauf schon im Vorfeld versucht hat - ist das Areal städteplanerisch interessant; auch weil es im Bezirk Jakomini ohnehin sehr wenig Grünraum gibt. Sozialer Wohnbau ist zudem eine Option. Für den zuständigen VP-Finanzstadtrat Gerhard Rüsch ist auch der Kauf nur eines Teils des Grundstücks denkbar. Freilich ist ein Engagement der Stadt abhängig vom endgültigen Kaufpreis. Das Grundstück ist ja sicher auch für private Investoren reizvoll.

Hummelkaserne von Stadt erworben

Die Stadt hat bereits die Hummelkaserne vom Bund erworben - damals ohne Ausschreibung, weil man öffentliches Interesse geltend machen konnte (der Kaufpreis bewegte sich bei ca. 4,5 Millionen Euro). Heute steht dort etwa ein Pflegeheim der Stadt. Die Umkehrschleife für den verlängerten 3er, der durch das Reininghaus-Areal fahren wird, wird ebenfalls dort errichtet.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Brutale Königsklasse
Rot-Orgie: Wöber-Grätsche und Müller-Kung-Fu
Fußball International
Hier das Party-Video
Rapid: 12.000 Rangers-Fans feiern Euro-Hit in Wien
Fußball International
Rot für Wöber
Tor-Show! Bayern vergeben Sieg, holen aber Platz 1
Fußball International
Auch Roma verliert
Peinlich! Real kassiert gegen Moskau Heim-Blamage
Fußball International
Salzburg-Sportboss
Freund: „Wollen das Stadion zum Brodeln bringen“
Fußball International
Rapid-Coach sicher
Kühbauer: „Haben die bessere Ausgangssituation“
Fußball International
Persönliche Probleme
Spielsucht? Celtic-Stürmer fehlt gegen Salzburg
Fußball International
Rangers-Coach
Gerrard erwartet „50:50-Match“ gegen Rapid
Fußball International
Aber er will bleiben
Liebes-Krach: Verlobte schmeißt Maradona raus
Fußball International
Es geht um China
UEFA plant Champions League am Wochenende
Fußball International
Wegen Daumenverletzung
Neureuther verzichtet auf Rennen in Alta Badia
Wintersport
Steiermark Wetter
-2° / 0°
bedeckt
-3° / 0°
stark bewölkt
-2° / 1°
bedeckt
-1° / 1°
stark bewölkt
-6° / -1°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.