Mi, 22. August 2018

"Formula Snow"

09.11.2015 15:28

Vollgas im virtuellen Schnee im Sillpark

Im Sillpark in Innsbruck kämpften gestern sehr viele Tiroler am Simulator um ein tolles VIP-Wochenende in Saalbach-Hinterglemm.

Inmitten des Einkaufszentrums beim Hervis war der Motorschlitten-Simulator aufgebaut.Viele Tiroler blieben faszinierend stehen und versuchten, sich für das "Krone"-Team presented by Hervis  für die spannende Formula Snow Challenge vom 3. bis 6. Dezember in Saalbach-Hinterglemm zu qualifizieren.

Kampfgeist der Tiroler geweckt

"Da will ich unbedingt dabei sein und deshalb hab ich auch mein Bestes gegeben. Für das erste Mal auf so einem Motorschlitten bin ich mit meiner Leistung echt zufrieden", verriet Manuel Mayer aus Innsbruck. Ob er sich auf der virtuellen Strecke, die durchaus viel Kurvengefühl erforderte, qualifiziert hat, wird sich erst zeigen.

Final-Team besteht aus 6 Fahrern

Nur die besten drei pro Roadshow, die im November noch in fünf weiteren Bundesländern Station macht, dürfen ins "Krone"-Camp nach Hinterglemm. Die allerbesten sechs treten dann bei den heißen Rennen durchs Hinterglemmer Zentrum gegen echte Profis wie Doppel-Formel 1-Weltmeister Mika Häkkinen an, wohnen äußerst luxuriös und dürfen sogar eine Begleitung nachholen. "Ich hoffe, dass schlussendlich auch Tiroler Teil dieses Top-Teams sein werden. Das wäre natürlich wahnsinnig cool", sagt Alexandra Rüscher, Hervis-Filialleiterin in Innsbruck.

Viele Gratis-Konzerte

Die "Formula Snow" feiert heuer ihr zehnjähriges Jubiläum. "Mit dem neuen Namen starten wir in eine neue Ära", erklärt Organisator Andy Wernig. Zwar spielen Promis wieder eine wichtige Rolle, aber: "Jedermann kann beim Rennen ohne Eintritt direkt an der Strecke dabei sein. Zudem gibt es zahlreiche Gratis-Konzerte, wie zum Beispiel von Rea Garvey", ergänzt er. Nähere Informationen zur Challenge unter www.krone.at/fsteam

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.